Karateseminar mit Iain Abernethy

Jedes Jahr im Januar gibt es die Möglichkeit, bei unserem befreundeten Dojo in Grünwald (www.karate-gruenwald.de) von dem sehr erfahrenen und überaus sympathischen Briten Iain Abernethy (https://iainabernethy.co.uk) zu lernen. Auch dieses Jahr nahmen wieder mehrere Karatekas aus Höhenkirchen an dem zweitägigen Seminar teil. Gegenüber anderen Teilnehmern, die teilweise aus Finnland, Österreich und der Schweiz angereist waren, kann für uns dieses Seminar quasi als Heimspiel bezeichnet werden.


Thematisch wählte Iain die Prinzipien und Anwendungen aus der Kata Unsu. In beeindruckender Weise erklärte und demonstrierte er die Bewegungsprinzipien und deren potenziellen Einsatzmöglichkeiten. Diese beinhalteten das einfache Abwehren von Schlägen, Greifen und Hebeln, diverse Würfe und auch Befreiungen und Abwehrmaßnahmen am Boden. Kurzweilig und mit viel Spaß schaffte es Iain, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu zu motivieren, dass sie trotz nachlassender Kräfte bis zum Ende des zweiten Tages voll bei der Sache blieben.

Seitens der Gruppe aus Höhenkirchen bedanken wir uns herzlich bei unseren Freunden aus Grünwald für die Einladung und natürlich bei Iain Abernethy, der bereits sein Kommen für Januar 2021 zugesagt hat. Wir werden auch wieder dabei sein.

Bericht: Steffen Paul
Bilder: Frank Liebhart